VDE

Prüfung gemäß VDE Norm 0126-23

für bestehende PV-Anlagen

Betreiben Sie Ihre PV-Anlage sicher und langlebig mit hohen Erträgen

question-circle-primary

Warum ist eine Prüfung nach der VDE Norm 0126-23 wichtig?

Ihr netzgekoppeltes PV-System hat eine erwartete Lebensdauer von Jahrzehnten. Die  VDE Norm 0126-23 beinhaltet Anforderungen an die durchzuführenden Prüfungen und Messungen zur Inbetriebnahme sowie an die wiederkehrenden Prüfungen und Messungen für den rechtssicheren Betrieb Ihrer Anlage. Die angemessene Dokumentation sollte von Anfang an sichergestellt und bereits vorhanden sein.

search-wave-primary

Was wird geprüft?

  • Prüfung aller Wechselstromkreise nach DIN VDE 0100-60
  • Besichtigung des Gleichstromsystems 
  • Durchgängigkeit der Schutz- und Potenzialausgleichsleiter
  • Polaritätsprüfung des Stranges
  • Prüfung der Leerlaufspannung jedes Strangs
  • Prüfung des Kurzschlussstroms jedes Strangs
  • Funktionsprüfung
  • Isolationswiderstand der Gleichstromkreise
file-certificate-primary

Was ist im Prüfbericht enthalten?

Folgende Angaben sind in Ihrem Prüfbericht enthalten:

  • Zusammenfassende Beschreibung des Systems
  • Verzeichnis aller besichtigten und erprobten Stromkreise
  • Bericht der Besichtigung
  • Bericht der Prüfergebnis für jeden erprobten Stromkreis
  • Empfohlenes Prüfintervall
  • Unterschriften der Prüfer
shield-check-primary

Welche Vorteile bietet die Prüfung nach der VDE Norm 0126-23?

Das VDE Institut steht für jahrzehntelange Erfahrungen als Prüf- und Zertifizierungsinstitution und bedeutet Sicherheit. Die effektive Dokumentation anhand von ausgewählten Prüfkriterien ist bei der Besichtigung und Erprobung eines netzgekoppelten PV-Systems nach den wiederkehrenden Prüfungen, Wartungen oder Modifikationen versicherungs- und betriebstechnisch wertvoll.

Copyright © 2020- present Solytic GmbH. All rights reserved.