dguv3

Prüfung gemäß DGUV Vorschrift 3 

Elektrotechnische Prüfung für Ihre bestehende PV-Anlage

question-circle-primary

Warum ist eine Prüfung der elektrischen Betriebsmittel nach DGUV-V3 wichtig?

Solaranlagen sind komplexe technische Installationen, welche in schlecht zugänglichen Bereichen (z.B. Hausdächer)  zuverlässig vor Unfallgefahr gesichert werden müssen. Daher sind elektrische Anlagen und Betriebsmittel entsprechend der Unfallverhütungsvorschrift (DGUV-V3) instand zu halten und weiterhin auf ihren ordnungsgemäßen Zustand zu prüfen. Die DGUV-V3 beruft sich auf den VDE mit der VDE Norm 0105-100 der allgemeinen Anforderungen für die wiederkehrende Prüfung elektrischer Anlagen.  

search-wave-primary

Was wird geprüft?

3 Grundpfeiler der Prüfung:

  1. Besichtigung
    • Sichtprüfung der Anlage auf Beschädigungen und Mängel an Isolation und Kabelsträngen
    • Sichtprüfung auf ordnungsgemäße Kennzeichnung und Dokumentation der vorhandenen Anlage 
  2. Messung
    • Sorgfältige messtechnische Überprüfung von Isolationswiderstand, Leerlaufspannung, Kurzschlussstrom, Leistung der gesamten Anlage, Niederohmigen Verbindungen und Schutzpotenzialausgleich
  3. Erprobung
    • Sorgfältige Funktionsprüfung inklusive des Wechselrichters
    • Wirksamkeitsprüfung für Schutzmaßnahmen Ihrer Anlage
shield-check-primary

Welche Vorteile bietet die Prüfung nach der DGUV-V3?

Durch die regelmäßige Funktionsprüfung Ihrer Anlage wird die Langlebigkeit und hohe Erträge über die gesamte Laufzeit gesichert. Mängel und Gefahren können frühzeitig erkannt und entsprechend behoben werden, was über lange Sicht Kosten einspart. 

Sie erhalten ein rechtssicheres Prüfprotokoll für Ihre Anlage mit allen wichtigen Informationen und Ergebnissen der Elektroprüfung (gemäß §3 DGUV-V3). Dieses ist im Schadensfall versicherungstechnisch sehr wertvoll.

Copyright © 2020- present Solytic GmbH. All rights reserved.