Direktvermarktung

3 Artikel

pro Seite
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG
    EnBW - Direktvermarktung
    seit 1997
    EnBW - Direktvermarktung
    1,19 € 1,00 €
    Indikationspreis
    Anlagengröße
     
     
    *Indikationspreis
     
     
    Tarif & Details anzeigen
    Tarif & Details ausblenden
    Tarif
    Partner
    AGB

    Wir vermarkten Ihre erzeugte Energie optimal an der Börse, auch mit Eigenverbrauch.

    • Wir vermarkten Ihre Energie auch bei Eigenverbrauch.
    • Zuverlässiger Partner: Mit rund 3.492 MW sind wir einer der größten Direktvermarkter in Deutschland.
    • Der Anlagenbetreiber hat durch gesetzliche Regelungen kein finanzielles Risiko, sondern immer einen Zusatzertrag.
    • Transparente Vermarktung: Mit unserem Kundenportal haben Sie jederzeit Einsicht in alle relevanten Leistungsdaten.
    • Flexibles Angebot: Direktvermarktung für EEG-Anlagen lohnt sich bereits ab 60 kW Leistung.
    • Plug’n’Play Anschluss-Service: Wir testen und realisieren die Anbindung Ihrer Anlage an das Virtuelle Kraftwerk.

    Unsere Leistungen auf einen Blick

    Mit der Energie Baden-Württemberg AG als Partner für die Direktvermarktung Ihrer erneuerbaren Energien sind Sie auf der sicheren Seite. Aktuell umfasst das technologieübergreifende Direktvermarktungsportfolio der EnBW rund 3.450 MW. Wir stehen als Vermarkter für allerhöchste Ausfallsicherheit (A-Rating) und sind darüber hinaus zum überwiegenden Anteil (98 Prozent) im Eigentum der öffentlichen Hand. Als innovativer Partner für Kommunen, Industrie, Gewerbe und Privathaushalte kümmern wir uns um individuelle und kundenorientierte Lösungen.

    Direktvermarktungsportfolio der EnBW

    Basisleistungen:

    • Bilanzkreismanagement und Anmeldung beim zuständigen Netzbetreiber,
    • Erstellung der täglichen Erzeugungsprognosen,
    • Vermarktung Ihres Stroms an den Energiemärkten,
    • Übernahme der marktbezogenen Risiken,
    • Zugang zu Vertrags-, Erzeugungs- und Abrechnungsdaten über ein Kundenportal.

    Zusatzleistungen:

    • Abrechnung der Marktprämie und des Marktwertes aus einer Hand,
    • Umsetzung der verpflichtenden Fernsteuerung,
    • Vertragsverhandlungen mit finanzierenden Kreditinstituten,
    • Übernahme des Risikos aus der Profilwertigkeit.

    Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG versorgt rund 5,5 Millionen Kunden mit Strom, Gas und Wasser sowie mit energienahen Dienstleistungen und Produkten. Ein wichtiges Ziel der EnBW ist es, die Möglichkeiten der nachhaltigen neuen Energiewelt für die Menschen nutzbar zu machen – intelligent, sicher und einfach.

    Wir arbeiten daran, die Erneuerbaren Energien weiter auszubauen. Aus rund 4,9 GW und damit rund 39 Prozent Anteil an der installierten Leistung soll noch mehr werden. Im Rahmen der Strategie EnBW 2025 setzen wir dabei auf Windkraft Offshore und Onshore sowie Photovoltaik (PV). Dabei streben wir eine weitere selektive Internationalisierung an.

    Solarenergie bei EnBW

    Bereits 1984 errichtete die EnBW die erste Photovoltaikanlage

    Seit 2008 baut und betreibt die EnBW deutschlandweit Solarparks und konnte sich in den bisherigen Ausschreibungsrunden der Bundesnetzagentur immer wieder erfolgreich platzieren. Darüber hinaus entwickeln wir auch förderfreie Großprojekte. Im März 2021 ging der Solarpark Weesow-Willmersdorf, derzeit Deutschlands größter Solarpark, vollständig in Betrieb. Zum Jahresbeginn 2021 starteten parallel dazu ebenfalls in Brandenburg die nächsten beiden Großprojekte: der Solarpark Gottesgabe und der Solarpark Alttrebbin. Mit rund 500 MW Gesamtleistung kann die EnBW auf einen Schlag einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der für Deutschland gesetzten Klimaziele leisten.

    Direktvermarktung

    Ob Photovoltaik, Windkraft, KWK oder Biomasse – wir vermarkten Ihre selbst erzeugte Energie optimal an der Strombörse, auch mit Eigenverbrauch.

    Für Photovoltaikanlagen (PV) mit einer Nennleistung ab 100 kWp ist die Direktvermarktung laut dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) verpflichtend. Allerdings lohnt sich die Direktvermarktung auch für PV-Anlagen mit einer geringeren Leistung. Mit dem Virtuellen Kraftwerk der EnBW an Ihrer Seite erhalten Sie als Betreiber einer PV-Anlage in der Direktvermarktung immer mindestens die EEG-Vergütung trotz schwankender Preise an der Strombörse. 

    Vorteile der PV-Direktvermarktung

    • Kostenfreie Übernahme der Redispatch 2.0 Pflichten (nur für kurze Zeit)
    • Sie bekommen mehr Erlös als mit der EEG-Vergütung
    • Wir bieten einen transparenten und flexiblen Service
    • Mit Ihnen sorgen wir gemeinsam für die Fernsteuerbarkeit Ihrer Photovoltaikanlage
    • Auch nach Auslaufen der EEG-Vergütung
      ist Direktvermarktung möglich
    • In unserem Onlineportal behalten Sie den Überblick 

    Berechnen Sie jetzt Ihren Mehrerlös.

  2. EWE AG
    EWE - Direktvermarktung
    seit 2006
    EWE - Direktvermarktung
    Preis auf Anfrage
    Anlagengröße
     
     
    *Indikationspreis
     
     
    Tarif & Details anzeigen
    Tarif & Details ausblenden
    Tarif
    Partner
    AGB

    Produktbestandteile:

    • Umfassende Kommunikation mit Ihrem Netzbetreiber bei der An- und Ummeldung der Anlage zur Direktvermarktung
    • Anschluss und Integration Ihrer Anlage in unser virtuelles Kraftwerk
    • Erstellung von hochpräzisen Solarleistungsprognosen
    • Vermarktung Ihres Stroms an der Strombörse
    • Bilanzierung der Energiemengen und Bilanzkreismanagement
    • Monatliche Abrechnungen der eingespeisten Energiemengen
    • Zugang zum EWE Stromcockpit für Transparenz in der Stromvermarktung und die Bereitstellung von Abrechnungen

    Warum ist die EWE bei der Direktvermarktung eine gute Wahl?

    Die Beweggründe, um in die Direktvermarktung Ihrer PV-Anlage mit EWE zu machen, können sehr unterschiedlich sein. Sie haben gerade eine PV-Anlage gebaut, die eine Leistung von mehr als 100 kWp hat? Dann bietet EWE eine effiziente und wirtschaftliche Lösung, um die Pflicht zur Direktvermarktung nach dem EEG zu erfüllen. Oder Sie betreiben eine ältere PV-Anlage (Bau vor 2016), dann bietet das EEG durch den freiwilligen Wechsel in die Direktvermarktung einen Bonus von 0,4 ct/kWh. Das sollte man sich doch nicht entgehen lassen! Wenn auch Sie zu den Pionieren der Energiewende gehören und eine PV-Anlage haben, die schon in den letzten Jahren der 20-jährigen EEG-Förderung ist, dann machen Sie sich Gedanken über die Zeit danach. EWE bietet hier eine wirtschaftliche Lösung für die Direktvermarktung des Stroms bei Weiterbetrieb Ihrer PV-Anlage. Wo auch immer Sie mit Ihrer PV-Anlage stehen, EWE ist der richtige Partner für die Strom-Direktvermarktung Ihrer PV-Anlage.

    So funktioniert's:

    1. Starten Sie den Kalkulator:
      Klicken Sie auf Jetzt Direktvermarktung berechnen, um den Kalkulator zu starten.
    2. Kurze Angabe zur Anlage:
      Eingabe von Inbetriebnahmedatum, Standort und Leistung Ihrer Anlage.
    3. Erlöse errechnen:
      Ermittlung Ihrer zusätzlichen Erlöse unter Berücksichtigung des Vermarktungsentgelts.
    4. Nähere Angaben zur Anlage:
      Mehr Angaben zu Leistung, Eigenverbrauch und Eigentümer. Falls sich die Vermarktung durch EWE für Sie nicht lohnen sollte, lassen wir es Sie an dieser Stelle wissen – fair und transparent.
    5. Bestellübersicht:
      Alle Angaben, Berechnungen und Bestandteile der Vermarktung auf einen Blick. An dieser Stelle können Sie Ihre Angaben auch noch einmal korrigieren sowie die Bestellung abschließen. In einer E-Mail schicken wir Ihnen dann alle Auftragsinhalte für Ihre Akten.
    6. Persönlichen Ansprechpartner erhalten:
      In den nächsten Tagen meldet sich ein EWE-Mitarbeiter bei Ihnen, um die Anbindung Ihrer Anlage an das Virtuelle Kraftwerk zu besprechen.
    7. Herzlich willkommen:
      Sobald die Verbindung steht, können wir die Anlage zur Direktvermarktung anmelden. Herzlich willkommen im grünen Kraftwerk von EWE!

    Anbieterdetails:

    Energie, Telekommunikation, Informationstechnologie – dafür steht EWE! Die Ursprünge von EWE als Energieversorger gehen bis ins Jahr 1929 zurück. Als Start-Up gehen wir damit nicht mehr durch, haben uns aber die Innovationsfreudigkeit bewahrt und überzeugen unsere Kunden mit wettbewerbsführenden Produkten und Lösungen sowie ausgezeichnetem Service.  EWE richtet sich im Energiebereich konsequent auf Grünstrom und erneuerbare Energien aus, und das nicht erst seit kurzem: im Jahr 1989 errichtet EWE den ersten Windpark in Pilsum. Seit dem sind viele Projekte realisiert worden, unter anderem die PV-Anlage auf dem Bremer Weserstadion und Beteiligungen an Offshore-Windparks. Auch im Energiehandel engagiert sich EWE für die Energiewende: seit Beginn des EEG-Marktprämienmodells in 2012 bietet EWE die Direktvermarktung für Strom aus Erneuerbaren-Energien-Anlagen an. Profitieren Sie von der Erfahrung, dem Know-how und der Sicherheit durch eine hohe Bonität von EWE!

    ewe

    Mit Energie für morgen

    Seit über 90 Jahren schafft EWE für die Menschen in seinen Regionen die Grundlagen für wirtschaftliche Entwicklungen, gesellschaftliche Teilhabe und mehr Lebensqualität. Es begann mit dem Aufbau eines der zuverlässigsten Energienetze in Europa. Heute nutzt EWE seine Erfahrung, um die Energiewende voranzutreiben und das Klima zu schützen. Mit Investitionen in den Breitbandausbau sorgen wir für schnelles Internet – auch außerhalb der urbanen Zentren.

    Vorreiter bei Klimaschutz und digitaler Teilhabe

    EWE baut mit seinen Kompetenzen das beste Energiesystem für die Zukunft, sowie optimale Lösungen für jeden Kunden. Dafür setzen wir auf gewinnbringende Partnerschaften und ergreifen Chancen in neuen Märkten. Digitalisierung ist für uns die Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg und Lebensqualität.

    EWE nimmt eine Vorreiterrolle in den Bereichen Klimaschutz und digitale Teilhabe ein. Dafür investiert der Konzern in den kommenden Jahren über eine Milliarde Euro in die Erweiterung der Glasfaserinfrastruktur und vier Milliarden Euro in die Errichtung neuer Windkraftanlagen.

    EWE setzt auf das Zusammenspiel von erneuerbaren Energien, intelligenten Netzen und Lösungen für einen effizienten, flexiblen Einsatz von Energie. So ist EWE zum Beispiel führend beim Aufbau einer integrierten Wasserstoffwirtschaft.

    Unsere Regionen

    Die Wurzeln von EWE liegen im Nordwesten Deutschlands, wo sich der Konzern zum Spezialisten für die Versorgung mit Energie und Telekommunikation in der Fläche entwickelt hat. 

    Seit 1990 setzt EWE dieses Wissen auch in Brandenburg, Nordvorpommern sowie auf Rügen ein und hat dort eine moderne Erdgasinfrastruktur errichtet. Heute bietet EWE dort auch Strom und Telekommunikation an und unterstützt bei der Nutzung von Bioenergie. Durch die Partnerschaft mit swb zählen Bremen und Bremerhaven seit 2009 zu den Geschäftsregionen der EWE-Gruppe.

    Bereits seit 1999 ist EWE im Energiehandel und der Erdgasversorgung für Polen aktiv.

  3. deXcon GmbH
    deX dv node - Direktvermarktungsschnittstelle
    seit 2020
    deX dv node - Direktvermarktungsschnittstelle
    Ab 593,81 € 499,00 €
    Indikationspreis
    Anlagengröße
     
     
    *Indikationspreis
     
     
    Tarif & Details anzeigen
    Tarif & Details ausblenden
    Tarif
    Partner
    AGB

    Produktinformation "deX dv node - Redispatch 2.0"

    Der deX dv node bringt sämtliche erneuerbaren Energieerzeugungsanlagen (Photovoltaik, BHKW, Wind- und Wasserkraftanlagen) in die Direktvermarktung. Du kannst unabhängig von der vorhandenen Schnittstelle zur Anlagenkommunikation sofort starten. Für Sonderkonstellationen halten wir eine Reihe von Gateways und Erweiterungen bereit. Unsere Schnittstelle kommt vollständig vorkonfiguriert und muss im Regelfall nur mit Spannung versorgt und ins Netzwerk eingebunden werden.

    Durch die schlanke Lösung in einer einzigen Komponente kannst du auch mit einer Bestandsanlage völlig problemlos in die freiwillige Direktvermarktung wechseln. Dank der niedrigen Investitionskosten zahlt sich der Schritt für gewöhnlich bereits nach kürzester Zeit aus.

    Unsere Vorteile:

    • Vorkonfigurierte Plug & Play Lösung in einer kompakten Komponente
    • Mobile Version mit zweitem SIM-Slot und Fallbackfunktion
    • Internetanbindung flexibel über Mobilfunk oder LAN möglich
    • Intuitiver Systemcheck mit anschließendem Funktionstest (in Entwicklung)
    • Möglichkeit zum automatisierten Anstoßen des Fernsteuerbarkeitstest über die Weboberfläche (Kooperation mit dem Direktvermarkter vorausgesetzt)

    UND zusätzlich für deinen Komfort:

    • Installation per Plug & Play
    • In 99% der Fälle wird kein elektrisches Fachpersonal benötigt
    • Einfachste Integration in deine Bestandsanlage
    • Der dex dv node ist kompatibel zu allen nationalen und internationalen Direktvermarktern und Netzbetreibern
    • Durch unsere smarte Schnittstellentechnologie ist unsere Lösung zu 100% zukunftssicher

    Das bieten wir on top:

    • Remote Access für bequemen Zugriff von überall auf das Netzwerk deiner Anlage per VPN
    • Direktvermarkterwechsel "Quick & Easy" innerhalb von 2-3 Werktagen (nach Erhalt der Direktvermarkterzertifikate)

    Technische Daten

    Mobile Kommunikation
    Frequenzbänder4G/LTE, 3G/UMTS, 2G/GPRS
    Antennenanschluss1x SMA female
    WLAN 
    StandardIEEE 802.11 b/g/n
    Frequenz, Sendeleistung2,4 GHz, max. 100 mW
    Ethernet-Switch, Schnittstellen 
    Ports

    2 x RJ45, 10 / 100 MBit/s, Voll-/Halbduplex, Auto MDI-X, 1,5 kV Isolationsspannung

    I/O-Variante

    2 digitale Eingänge, high-aktiv (nach EN 61131-2, Typ 1), 2 Open-Drain-Ausgänge (24 V / 100 mA)

    Versorgung

     

    Spannung

    12...24 V DC (± 20%)

    Klemmen

    2-pol. Steckklemmen, Leiter starr / flexibel bis 1,5 mm²

    Umgebungsbedingungen

     

    Abmessungen (B x H x T)

    105 x 90 x 42 mm

    Montage

    Montage auf DIN-Hutschienen, Wandmontage


    Bundle-Optionen

    Basic bundle (ab 499€): Wirkleistungsvorgabe Netzbetreiber, priorisierte Wirkleistungsvorgabe an die Anlagensteuerung und Ist-Leistungsrückmeldung über Modbus TCP.

    Digital IO bundle (ab 698€): Wirkleistungsvorgabe Netzbetreiber über 4 potentialfreie Kontakte (0%, 30%, 60% 100%), priorisierte Wirkleistungsvorgabe an die Anlagensteuerung über 4 potentialfreie Kontakte (0%, 30%, 60% 100%) und Ist-Leistungsrückmeldung über Modbus TCP oder S0.

    Analog IO bundle (ab 996€): Wirkleistungsvorgabe Netzbetreiber über analoge Signale 0 - 10V / 0/4 – 20 mA, priorisierte Wirkleistungsvorgabe an die Anlagensteuerung über analoge Signale 0 - 10V / 0/4 – 20 mA), und Ist-Leistungsrückmeldung über Modbus TCP oder S0 oder analoge Signale 0 - 10V / 0/4 – 20 mA.


    Basic bundleDigital IO bundleAnalog IO bundle
    deX dv node mobile 599 € / line 499 €deX dv node mobile 599 € / line 499 €deX dv node mobile 599 € / line 499 €
    Leistungsabhängige Lizenz (s. Auflistung unten)Leistungsabhängige Lizenz (s. Auflistung unten)Leistungsabhängige Lizenz (s. Auflistung unten)
    VersandkostenVersandkostenVersandkosten
    IO Gateaway 199 €IO Gateaway 199 €
    Erweiterungsmodul 2 analoge Eingänge 149 €
    Erweiterungsmodul 2 analoge Ausgänge 149 €

    Lizenzen

    Es handelt sich bei den Paketpreisen um Richtpreise. Sollten bei der vorliegenden Anlage
    weitere Anforderungen auftreten, werden diese separat mit angeboten.

    Neben diesen häufig vorkommenden Konstellationen, sind auch viele andere
    Kommunikationsschnittstellen möglich (Modbus RTU, Profibus, Profinet, CAN, OPC usw. …).

    bis250 kW 49 €
    bis500 kW99 €
    bis750 kW149 €
    bis1.000 kW249 €
    bis2.000 kW499 €
    bis5.000 kW749 €
    bis10.000 kW999 €
    bis 20.000 kW1499 €
    ab20.000 kW2499 €

    In uns hast Du deinen Spezialisten sowie kompetenten Partner für IT-Lösungen, Speicherprogrammierbare Steuerungen, Datenlogger, Einspeisemanagement, Schaltschränke und Sonderlösungen gefunden.
    Wir unterstützen dich mit diversen Consultingleistungen und jahrelanger Erfahrung in der Energiewirtschaft, und implementieren Software, Regelungstechnik oder auch Kommunikationsinfrastruktur für jede deiner technischen Herausforderungen.

    Mit unseren standardisierten Plattformen deX root und node dv bieten wir einen reibungslosen und mühelosen Einstieg in die Themenwelten Fernwirkanbindung, Direktvermarktung und Redispatch.


    Wer sind wir?

    Wir sind dein interdisziplinäres Team aus Ingenieuren, Softwareentwicklern, Projektmanagern und Studenten.

    Wir sind erfahrene Experten für deine Fernwirkanlagen, EZA-Regler und Direktvermarktungsschnittstellen.

    Wir schaffen standardisierte Plattformen und Prozesse in einem Umfeld von über 800 Verteilnetzbetreibern und vereinfachen damit deinen Arbeitsalltag.

    Wir sind dein kompetenter Partner für Speicherprogrammierbare Steuerungen, Datenlogger, Einspeisemanagement, Schaltschränke und Sonderlösungen.

    Wir unterstützen dich mit diversen Consultingleistungen und jahrelanger Erfahrung in der Energiewirtschaft.

    Wir implementieren Software, Regelungstechnik und Kommunikationsinfrastruktur für jede deiner technischen Herausforderungen.

    Wir sind deXcon.

3 Artikel

pro Seite
Copyright © 2020- present Solytic GmbH. All rights reserved.